Schule allgemein
AG's - Projekte - Praktika
Schule AG-Angebot
Termine WIWAG 2007






WIWAG 2005  in der TMS – ein Erfahrungsbericht

Auch in diesem Jahr trafen sich zu WIWAG (kurz für "Unternehmensplanspiel Wirtschafts - Wochen - Aktien - Gesellschaft") Schüler von TMS, OzD und des GSG Wismar vom 24. - 28.10.2005.

Eingeteilt in 6 Unternehmen (à 6 Schüler) auf 2 Märkten begann das Planspiel am Montag. Doch ganz so locker und leicht, wie von vielen gedacht, sollte es nicht werden. Besonders der Montag, den viele als lockere Einführung erwartet hatten, stellte sich als der anstrengendste Tag überhaupt heraus und den meisten von uns Schülern konnte man schon zur Mittagszeit ansehen, dass der Kopf vor lauter Informationen zu wirtschaftlichen Zusammenhängen, Bilanzen und anderen Themen zu platzen drohte.
Doch im Verlaufe der Tage löste sich dieser Informationsstau wieder in überschaubarere Ströme auf, gewöhnte man sich doch so langsam an die Atmosphäre. Und so gab es nicht wenige Schüler, die am Ende der Woche bei vielen Informationsblöcken - scheinbar den Montag wieder vollkommen vergessen - meinten: „Hätten wir das ´mal früher erfahren!“

Denn neben all den Informationsblöcken von hoch qualifizierten Tutoren aus dem Bereich der Wirtschaft wurde natürlich auch das erlernte theoretische Rüstzeug in die wesentlich spannendere Praxis umgesetzt - und da halfen diese ganzen Informationen dann doch schon weiter.

So wurden Strategien zur Produktvermarktung, zur Einsparung von Produktionskosten oder zur Eroberung des Auslandmarktes entwickelt, Bilanzen aufgestellt, Kredite beantragt - und das selbstverständlich noch  immer mit Blick auf die eigenen  Aktienkurse und die konjunkturelle Entwicklung.


Da gab es dann auch so manches Unternehmen, das trotz satter Gewinne im ersten Geschäftsjahr (1Tag = 1 Geschäftsjahr) am Ende der vier Geschäftsjahre  auf der über allem schwebenden Aktionärshauptversammlung vor aufgebrachten Aktionären gewaltige Verluste und den Stopp der Dividendenausschüttung zu verkünden hatte. Das einzige, was uns „Vorstandsvorsitzenden“ bei der darauf teilweise folgenden Demontage blieb, war cool bleiben und seine Sicht der Dinge möglichst überzeugend zu präsentieren.



Insgesamt gesehen ist das Seminar absolut empfehlenswert  und zwar nicht nur vom informativen Aspekt her betrachtet, sondern auch besonders vom geselligen und menschlichen her und ich kann jeden, der die Chance bekommt daran teilzunehmen, nur ermuntern es zu tun, lernt man dabei doch nicht zuletzt dank hoch engagierter Spielleiter,  Lehrer und Tutoren viel dazu und nebenbei auch noch viele nette Leute kennen. Und so kommt es wohl auch dazu, dass ein jeder Teilnehmer am Ende der Woche sagte: „Eigentlich müssten wir jetzt noch `ne Woche dranhängen!“


Lars-Philip Oloff , 12. Jahrgang
20.11.2005

Fotos: © L. Seiffert

Links:

WIWAG - Lübeck
Wirtschaftsjunioren Lübeck
Die Kaufmannschaft zu Lübeck

Geschwister-Scholl-Gymnasium Wismar
Oberschule zum Dom - Lübeck
Bildungsführer Schule-Wirtschaft - Kaufmannschaft zu Lübeck


Thomas-Mann-Schule  - Thomas-Mann-Str. 14 - 23564 Lübeck - Tel. 0451/1228614  - Fax. 0451/1228621
Impressum