Unterricht
Informationen - Ergebnisse
Fächerangebot
Fächerübersicht Übersicht WiPo

Gabriele Hiller-Ohm, Abgeordnete des Wahlkreises 11 im Deutschen Bundestag, besuchte den elften Jahrgang der Thomas-Mann-Schule.


Eigentlich war Frau Hiller-Ohm, die 2002 erstmals in den deutschen Bundestag einzog, eingeladen worden, um im Rahmen des Wirtschaft/Politik-Unterrichts über ihren Arbeitsalltag in Berlin zu berichten.
Doch so recht kam die Repräsentantin der Hansestadt Lübeck und der Ämter von Berkenthin und Sandesneben auf Bundesebene nicht dazu. Denn schon nachdem Frau Piechotta ein paar einleitende Worte an die Anwesenden gerichtet hatte, stellten die interessierten Schülerinnen und Schüler der SPD-Abgeordneten zahlreiche Fragen, von der Abwrackprämie und dem Atomausstieg über den Mindestlohn und die Ein-Euro-Jobs bis hin zum anvisierten Ziel der SPD bei der Bundestagswahl am 27. September diesen Jahres. Frau Hiller-Ohm – begeistert von der Wissbegier der Schülerinnen und Schüler – erwies sich als versiert in allen politischen Themen und antwortete ausführlich und differenziert auf alle Fragen.



Gute anderthalb Stunden stand das Mitglied der parlamentarischen Ausschüsse  „Arbeit und Soziales“ und „Tourismus“ Rede und Antwort, bis ein Schüler wieder auf die Ausgangsfrage zurückkam und sich nach ihrer Arbeitsweise in Berlin erkundigte: Und auch diese vergleichsweise einfache Frage konnte Frau Hiller-Ohm dann doch noch beantworten, bevor sie aufbrechen musste, um eine knappe Stunde später ihre Wahlkampftour für die Bundestagswahl 2009 zu starten.



Niko Plennis, 11s
09. Juli 2009

Fotos: © Ruth Killmey

 
Thomas-Mann-Schule  - Thomas-Mann-Str. 14 - 23564 Lübeck - Tel. 0451/1228614  - Fax. 0451/1228621
Impressum