Europaschule 
Partnerschulen - Austausch
COMENIUS-Projekte Mytilene/Lesbos - Griechenland
MUNOL - THIMUN Austausch mit Estland
Bilingualer Unterricht Pays-de-la-Loire / Frankreich
LN-Artikel: Hilfe durch "Licht im Advent"
USA-Austausch 2008

 
USA – Austausch 2006

Eine gute Nachricht für alle USA – Fans : Wir werden im nächsten Jahr erstmalig die Gelegenheit haben, einen Schüleraustausch mit den USA durchzuführen.

Da unsere englische Partnerschule in Oakham leider nicht mehr an einem Austausch mit uns interessiert ist, ist es um so erfreulicher, dass eine amerikanische Schule Kontakt mit uns aufgenommen hat, die eine längerfristige Partnerschaft mit uns anstrebt.

Die Downers Grove North High School in Downers Grove/ Illinois, einer Kleinstadt unweit von Chicago,  ist eine staatliche Ganztagsschule mit mehr als 2000 Schülern im Alter zwischen 15 und 18 Jahren, an der ein breites Spektrum an klassisch-akademischen Fächern, die auf das College vorbereiten, berufsvorbereitenden Kursen und vielfältigen Sport- und Musikprogrammen angeboten wird.  Es wird für unsere Schüler sicher eine spannende und interessante Erfahrung sein, eine ganz andere Schulstruktur und Unterrichtsorganisation kennen zu lernen und Einblick in den Alltag amerikanischer Jugendlicher zu bekommen.

Wir wollen den Austausch versuchsweise mit ca. 15 Schülerinnen und Schülern der diesjährigen 10. Klassen starten.  Bei hoffentlich positiver Rückmeldung von allen Beteiligten soll der Amerika-Austausch, vorbehaltlich  der Zustimmung der Schulkonferenz, in das Austauschprogramm der Thomas-Mann-Schule aufgenommen werden.

Geplant ist im nächsten Jahr ein dreiwöchiger Aufenthalt im Gastland vom 25. 3. 2006 bis zum 15. 4. 2006,  wobei die Schüler die erste Woche, die in die amerikanischen Frühjahrsferien fällt, in den Familien verbringen werden. Die beiden folgenden Wochen werden ausschließlich dem Schulbesuch vorbehalten sein.

Beim Gegenbesuch in Lübeck vom 23. 6. bis zum 13. 7. 2006 sind ebenfalls zwei Wochen für den Schulbesuch und eine Woche für den Aufenthalt in den Familien vorgesehen.
Die Kosten für den Flug betragen zur Zeit ca. 650 Euro. Die weiteren Kosten sind abhängig vom Programm, das die amerikanische Kollegin in den Staaten für uns plant, und von den Unternehmungen, die wir unseren Gästen bieten wollen. Da sich der Austausch noch in der Vorbereitungsphase befindet, in der verschiedene Absprachen und Vereinbarungen getroffen werden müssen, kann ich zum jetzigen Zeitpunkt noch keine endgültige Kostenberechnung vornehmen. Ich gehe aber davon aus, dass die Kosten insgesamt 1000 Euro nicht überschreiten werden.

Ich habe beim PAD (Pädagogischer Austauschdienst) einen Antrag auf Aufnahme unserer Schule in das GAPP-Programm (German-American-Partnership-Program) gestellt. Sobald die Aufnahme erfolgt ist, kann ein Antrag auf Bezuschussung der Flugkosten gestellt werden. Das für die Gewährung und Höhe der Zuschüsse maßgebliche Budget für das kommende Haushaltsjahr wird erst im Januar veröffentlicht und richtet sich nach den dann geltenden Bestimmungen.

Gabriele von Reusner
20.11.2005
Letzte Aktualisierung: September 2008

USA-Austausch 2008

Thomas-Mann-Schule  - Thomas-Mann-Str. 14 - 23564 Lübeck - Tel. 0451/1228614  - Fax. 0451/1228621
Impressum