Arbeitsgemeinschaften
Projekte - Praktika
AG-Angebot MUNOL  - Thimun 2008

Thimun 2010

THIMUN 2009

The Hague International Model United Nations
(25. – 31.01.2009 )


Kompetenzorientierter Unterricht am dritten Ort

Seit vielen Jahren bereits besucht eine Delegation der Thomas-Mann-Schule die Thimun Konferenz, eine Simulation der Vereinten Nationen, in Den Haag.

Auch im Januar 2009 haben wieder 12 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 10 bis 13 keine Mühen und Kosten gescheut, wie ungefähr weitere 3500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ca. 100 Ländern an der Konferenz teilzunehmen. Sie übernahmen die Rollen Delegierter aus Tunesien und stellten sich dem Oberthema Limits to growth – the need for sustainable development. Bereits lange vor der eigentlichen Konferenz hatten sie sich gut informiert, auf der Internetseite www.thimun.org reports beispielsweise zu aktuellen Weltproblemen in Bereichen wie Menschenrechte, Abrüstung oder Entwicklungshilfe gelesen und auch Resolutionen in englischer Sprache verfasst.

Bereits im Vorfeld haben sie dabei ihre Fachkompetenz in Fächern wie Englisch, Wipo oder Geographie geschult.  Schülerinnen  und Schüler, die erstmalig dabei sein wollten, konnten von den erfahrenen Schülerinnen und Schülern in vielfältiger Weise lernen. Geht man vom Konzept Lernen durch Lehren aus, so hat der Austausch sicher auch den Erfahrenen nicht geschadet.
Eine besondere Schulung der wesentlichen Kompetenzen fand dann vor Ort in Den Haag statt. Mit fremden Schülern diverser Nationalitäten galt es an Resolutionen zu arbeiten und Kompromisse zu erzielen. Jede Schülerin, jeder Schüler hatte täglich immer wieder die Aufgabe, sich selber einzuschätzen, zu überlegen, wo er mit welchem Beitrag zwecks Verabschiedung oder Ablehnung einer Resolution in die Debatte einsteigen konnte. Dabei war sowohl wegen der Komplexität der Themen als auch ob der obligatorischen Nutzung der englischen Sprache Mut erforderlich. Die Methodenkompetenz besteht bei dieser Veranstaltung wesentlich darin, dass Schülerinnen und Schüler trainieren, wie Resolutionen, die formal genau denen der realen UN entsprechen, zu schreiben sind.

Alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule haben Fähigkeiten in den diversen Kompetenzbereichen erfolgreich unter Beweis gestellt. So mag man die Fahrt nach Den Haag als kompetenzorientierten Unterricht am dritten Ort bezeichnen, von dem ohne Zweifel alle Beteiligten profitieren konnten, wie es auch die Berichte von zwei teilnehmenden Schülerinnen, Svetlana und Vivien,  zeigen. Das Lernen in der Form wie es vor Ort in Den Haag erfolgt, kann in der Schule nicht stattfinden, was eine solche Fahrt umso wertvoller macht.

Abschließend sei den großzügigen Spendern gedankt, die eine solche Fahrt für viele Schülerinnen und Schüler erst ermöglicht haben:

Kulturmark der Thomas-Mann-Schule
Carl - Duisberg - Stiftung
Gustav - Jäde - Stiftung
Michael - Haukohl - Stiftung





Sabine Hohenfeld und Miriam Petzold
09.02.2009


MUNOL - Homepage
THIMUN- Official Website
THIMUN 2007 auf der TMS-Homepage
THIMUN 2008 auf der TMS Homepage

Thomas-Mann-Schule  - Thomas-Mann-Str. 14 - 23564 Lübeck - Tel. 0451/1228614  - Fax. 0451/1228621
Impressum