Erfolgreich im Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2005

Auch in diesem Jahr waren die Schülerinnen und Schüler der Thomas-Mann-Schule wieder erfolgreich beim Fremdsprachenwettbewerb. Englisch, Französisch und Latein waren die diesjährigen Sprachen im Einzel- und Gruppenwettbewerb. 
 

Annekarin aus der 10c, die schon im Vorlesewettbewerb Französisch in Kiel einen 2. Platz belegte, erhielt im Einzelwettbewerb Französisch einen zweiten
Landespreis. 
 

Die Klasse 10a konnte im Gruppenwettbewerb Französisch mit ihrem Film "Un Tour de France extraordinaire" einen dritten Platz belegen. Frau Hohenfeld betreute die Klasse bei der Erstellung ihres preisgekrönten Beitrags.
 

Die Klasse 9a bekam für ihren dreisprachigen Rap auf Englisch (Herr Denckmann), Französisch (Frau Hohenfeld) und Latein (Frau Grönlund)  einen Sonderpreis. Zur Preisverleihung konnte die Klasse leider nicht erscheinen, da sie mit ihrem Klassenlehrer Herrn Denckmann, der auch die Filmproduktion begleitete, auf Klassenfahrt in Trier weilte. Für sie nahm Frau Grönlund den Preis entgegen.
 

Die Sach- und Geldpreise wurden am 9.6.2005 in einer Feierstunde in der Theodor-Mommsen-Schule in Bad Oldesloe überreicht. Die beiden anderen Teilnehmer der Thomas-Mann-Schule, die nicht die vorderen Plätze belegen konnten (Einzelwettbewerb Latein und Mehrsprachenwettbewerb Englisch/Französisch), erhielten eine Urkunde. 

Die Fremdsprachenlehrkräfte freuen sich über die rege Teilnahme an diesem Wettbewerb und hoffen, dass die Schülerinnen und Schüler der Thomas-Mann-Schule auch im nächsten Jahr dabei sein werden.

Annette Kurze 
19.6.2005

Französisch-Vorlesewettbewerb 2005
Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2004

Fotos: © Michael Leberke (2005)

Thomas-Mann-Schule  - Thomas-Mann-Str. 14 - 23564 Lübeck - Tel. 0451/1228614  - Fax. 0451/1228621
Impressum