Jugend trainiert für Olympia – Rudern 2010

Zwei Tage nach dem Bundeswettbewerb der Jungen und Mädchen in Hürth fand am 7.07.10 der Landesentscheid im Rudern auf dem Küchensee statt. Das erste Rennen bestritten die Junioren Lennart, Jonas, Christian, Max (alle Jg. 95) mit Stm. Lasse im Gig-Doppelvierer über 1 000 m.



Da bei den Jtf0-Rennen drei Jahrgänge zusammengefasst werden, hatte unsere Mannschaft gegenüber den bereits ausgewachsenen jungen Männern, Jg. 93, keine Chance, die Fahrkarte nach Berlin zu gewinnen und musste sich mit Platz 5 und im Rennboot mit Platz 4 begnügen.

Im Wettkampf III starteten im TMS-Vierer 3 Teilnehmer, die am Bundeswettbewerb teilgenommen hatten. Dadurch bestand nur am Montag vor dem Verladen die Möglichkeit eines gemeinsamen Trainings. Ole, Frithjof, Lars, Rafael und Stm. Lasse konnten aber Platz 3 auf der 1000 m Strecke und Platz 2 auf der 500 m Strecke belegen. Bei langfristigem Training wäre mehr möglich gewesen, aber für die Jungen war es sicher eine willkommene Abwechslung, aus dem Kleinboot in ein Großboot umzusteigen und für Rafael ein Erlebnis, seine erste Regatta mit den BW-Teilnehmern rudern zu können. Das letzte Rennen bestritt der Mixed-Vierer. Leider sprang am Start das Steuer aus der Halterung, so dass sich die Mannschaft mit dem letzten Platz zufrieden geben musste.



Chr. Humbert
09.07.2010


©Fotos: Thomas-Mann-Schule - M. Klüssendorff

Thomas-Mann-Schule  - Thomas-Mann-Str. 14 - 23564 Lübeck - Tel. 0451/1228614  - Fax. 0451/1228621
Impressum