Sechstklässler werden Juniorretter der DLRG


15 Mädchen und Jungen der Klasse 6 c und 6 d  haben in einer Kooperation zwischen der DLRG Lübeck e.V. und der Thomas-Mann-Schule im Rahmen des Schulschwimmunterrichts die Prüfung zum DLRG-Juniorretter abgelegt. In der Schwimmhalle stellten sie ihre Fähigkeiten im Schwimm- und Rettungsbereich und im Vereinsheim der DLRG auch in der Theorie unter Beweis. Alle Juniorretter verfügen über Kenntnisse zu den Maßnahmen der Selbst- und Fremdrettung sowie der elementaren Ersten Hilfe.



Der „Junior-Retter“ ist eine Sonderprüfung der DLRG.
Im Rahmen dieses Kurses können Jugendliche erste Erfahrungen im Bereich des Rettungsschwimmens sammeln.
Dabei soll ihnen der Übergang von den Jugendschwimmabzeichen zum Rettungsschwimmen erleichtert werden.
Das Mindestalter für den Erwerb des „Junior-Retters“ beträgt 10 Jahre.
Als Teilnahmevorausetzung wird das Jugendschwimmabzeichen in Gold verlangt.

Prüfung:
  • Kombinierte Übung in leichter Kleidung zur Selbstrettung, die ohne Pause in angegebener Reihenfolge zu erfüllen ist: - Fusswärts ins Wasser springen, danach Schwebelage einnehmen. - 4 Minuten Schweben an der Wasseroberfläche in Rückenlage mit Paddelbewegungen. - 6 Minuten langsames Schwimmen, jedoch mindestens viermal die Körperlage wechseln (Bauch-, Rücken-, Seitenlage); die Kleidung im tiefen Wasser ausziehen.
  • Kombinierte Übung zur Fremdrettung, die ohne Pause in angegebener Reihenfolge zu erfüllen ist: - 15 m zu einem Partner in Bauchlage anschwimmen, nach halber Strecke auf ca. 2 m Tiefe abtauchen und zwei kleine Tauchringe heraufholen; diese anschließend fallen lassen und das Anschwimmen fortsetzen. - Rückweg: 15 m Schleppen eines Partners mit Achselgriff. - Sichern des Geretteten durch Festhalten am Ufer/Beckenrand.
  • Kenntnisse über: - Maßnahmen der Selbstrettung, - Grundverhalten für die Fremdrettung, - elementare "Erste-Hilfe".

Thomas Matthews
09.07.2010


©Fotos: Thomas-Mann-Schule - T. Matthews

Thomas-Mann-Schule  - Thomas-Mann-Str. 14 - 23564 Lübeck - Tel. 0451/1228614  - Fax. 0451/1228621
Impressum