Schwimmstaffel der 6. Klassen
01. und 08.07.2009



Zum Ende des Schuljahres nehmen die Schüler aller 6. Klassen an den Bundesjugendspielen Schwimmen und einem Staffelwettbewerb teil. Die schnellsten Jungen und Mädchen messen ihre Kräfte in zwei Sprintstaffeln über je 25 m, die anderen Kinder bilden eine Brücke aus drei Personen, wobei nur das vordere Kind mit den Armen und das hintere mit den Beinen schwimmen darf. Auch diese Übung wird als Staffel ausgetragen.

In diesem Jahr gab es beim Brückenschwimmen so viele Schwierigkeiten, dass die Sportlehrer beschlossen, nur zwei Schüler als „Brücke“ schwimmen zu lassen. Die 6 c gewann die Jungenstaffel und erreichte bei allen drei Wettbewerben die schnellste Zeit. Am spannendsten war allerdings der Wettbewerb der Mädchenstaffeln der 6 a und 6 d, bei dem die Schlussschwimmerinnen fast zeitgleich anschlugen.



Die Klassenwettbewerbe sind ein Test für die Teilnahme am Schwimmfest der Emanuel-Geibel-Realschule im Freibad in Schlutup. Die Jungen der 6 c (Dag, Ole, Frithjof, Max, Sebastian und Rafael) errangen Platz 3 und wurden mit einer Medaille geehrt, die Mädchen der 6 a und 6 d mussten sich in einen Vorlauf für das Finale qualifizieren. Das gelang der 6 a, die dort einen 5. Platz belegt.




Chr. Humbert 15.08.2009



Fotos:  © M. Petzold

Informationen der Fachschaft Sport

Thomas-Mann-Schule  - Thomas-Mann-Str. 14 - 23564 Lübeck - Tel. 0451/1228614  - Fax. 0451/1228621
Impressum