W II wurde Vize-Landesmeister




Für das Landesfinale fuhren wir nach  Flensburg.

Gleich nach unserer Ankunft nach kurzer Aufwärmphase hatten wir unser erstes Spiel gegen Flensburg. Wir starteten sehr langsam, aber dann nach drei Toren Rückstand kamen wir in unser Spiel und gewannen mit 12:11.

Gegen Elmshorn starteten wir gleich richtig los und lagen mit drei Toren in Führung. Unglücklicherweise verletzte sich einer unserer Spieler. Er ging mit blutender Nase vom Spielfeld. Wir glaubten, die Nase sei gebrochen. Hart im Nehmen setzte er nach kurzer Unterbrechung das Spiel fort. Für die Mannschaft war es schwer wieder ins Spiel zu kommen, wir gaben den Vorsprung ab, hielten noch eine zeitlang den Gleichstand, verloren dann doch mit drei Toren Differenz 11:14. Wir hatten eine Chance und konnten sie nicht wirklich umsetzen.

Im dritten Spiel gegen Kiel konnten wir uns gut mit vier Toren (18:14) distanzieren und wurden so Vize- Landesmeister.
Alle Spiele wurden auf hohem Niveau gespielt und diese Herausforderung hat uns auch sehr viel Spaß gemacht. Dennoch blicken wir mit einem traurigen Blick zurück, wir hatten eine Chance auf Berlin! …. Und es gibt ein nächstes Mal!

Platzierung:

1. Platz:            Bismarckschule,  Elmshorn
2. Platz:            Thomas-Mann-Schule, Lübeck
3. Platz:            Gymnasium Wellingdorf, Kiel
4. Platz:            Auguste-Viktoria-Schule, Flensburg


Herzliche Glückwünsche an 
Jonas, Malte, Felix, Fabian, Simon, Ole, Phil, Kim, Philipp





Marion Link
05.03.2008



Thomas-Mann-Schule  - Thomas-Mann-Str. 14 - 23564 Lübeck - Tel. 0451/1228614  - Fax. 0451/1228621
Impressum