TMS-Team: Drama im 9m-Schießen

Beim großen Fußball-Turnier in der Hanse-Halle, bei dem die Lübecker Gymnasien und Gewerbeschulen ihren Stadtmeister ermittelten, scheiterte dasTeam der TMS leider unglücklich im 9m-Schießen des Viertelfinales.

Mit einem furiosen Auftakt ging es los für unser Team, das die Vertreter der Dorothea-Schlözer-Schule glatt mit 6:0 abservierte. Klasse Vorstellung mit taktisch einwandfreiem Auftreten.

Die weiteren Spiele der Vorrunde konnten dann bis auf das Treffen gegen die
Friedrich-List-Schule (2:3) siegreich verbucht werden.

Nun also das Viertelfinalspiel gegen den Endspielgegner aus dem kürzlich gewonnenen Turnier in der Burgfeldhalle: Trave-Gymnasium.

Eine dicke Chance noch für unser Team kurz vor Abfiff der regulären Spielzeit - aber leider aus aussichtsreicher Position vergeben. Dann das Drama 9m-Schießen mit besserem Ausgang für die Trave-Vertreter. Schade, aber sportlich fair und voll in Ordnung.

Fazit: Kampf und Einstellung voll im grünen Bereich; leider ging die spielerische Linie im Turnierverlauf etwas verloren und die Abwehrleistungen der TMS-Schützlinge gerieten ins Wanken.

Jens-Dirk Stolten
24.2.2006

Für die Fachgruppe Sport an der TMS
Fotos: © Jens-Dirk Stolten

Informationen der Fachgruppe Sport
Thomas-Mann-Schule  - Thomas-Mann-Str. 14 - 23564 Lübeck - Tel. 0451/1228614  - Fax. 0451/1228621
Impressum