Bezirksfinale Volleyball WIII Jungen Saison 2014/15

Am Donnerstagmorgen machten wir uns mit sechs Jungs auf zum Bezirksfinale nach Geesthacht. Die Stimmung war gut und die Motivation hoch, ein paar Punkte zu holen.

Im ersten Spiel gegen die Stormarnschule aus Ahrensburg sah es zunächst sehr gut aus, doch die Ahrensburger konnten ihren Rückstand wieder aufholen und gewannen knapp den ersten Satz. Auch der zweite Satz war hart umkämpft und unsere Lübecker Jungs mussten sich jeden Punkt erkämpfen. Doch auch diesen Satz entschieden die Ahrensburger für sich.
Im zweiten Spiel gegen den Vorjahressieger der Gemeinschaftsschule Mölln, sah alles anfangs sehr gut aus. Die Gegner fanden nicht so richtig ins Spiel und viele der harten Angriffe prallten an unserem Block ab oder gingen ins Aus. Dennoch schafften wir es leider nicht, den ersten Satz für uns zu entscheiden. Im zweiten Satz fanden dann die Möllner wieder zu ihrer Spielform zurück und so mussten wir uns am Ende mit einem 2:0 geschlagen geben.

Trotz Niederlage haben unsere Jungs zwei super Spiele gespielt und die Stimmung blieb durchgehend gut. Nun haben wir wieder ein Jahr Zeit, um unsere Stärken auszubauen und unsere Schwächen zu minimieren.

Wir wünschen den Siegern der Gemeinschaftsschule Mölln viel Erfolg im Landesfinale.

Kirsten Engler
15.02.2015






Informationen der Fachschaft Sport

Thomas-Mann-Schule  - Thomas-Mann-Str. 14 - 23564 Lübeck - Tel. 0451/1228614  - Fax. 0451/1228621
Impressum