Jugend trainiert für Olympia Fußball: Vizelandesmeister!

Nach einer glorreichen Vorrunde zur Kreismeisterschaft und  Bezirksmeisterschaft zogen die WIII-Jungen der Thomas-Mann-Schule ins Landesfinale ein. Insgesamt stand ein Torverhältnis von 28:1 auf der Seite unserer Jungs.

Die Landesmeisterschaft fand am 20.06.2014 in Neumünster statt. Durch Zeitdruck seitens des Ausrichters mussten wir unser erstes Spiel gegen das Fördegymnasium aus Flensburg ohne Aufwärmen beginnen. Dementsprechend starteten unsere Jungs, jedoch wurde nach und nach die Kontrolle übernommen – einzig das Tor wollte nicht fallen. So mussten wir nach der Verlängerung noch ins packende Elfmeterschießen, welches erst mit dem letzten Schützen der Mannschaft entschieden werden konnte – Endstand 10:9 und damit der Einzug ins Finale gegen den Gastgeber aus Neumünster!

Nach nur zehn Minuten Pause wurde auch schon das Finale angepfiffen. Noch vom anstrengenden Vorrundenspiel geschwächt, wurde wieder nervös begonnen, bevor man dann doch die letzten Kräfte mobilisierte und die Spielkontrolle übernahm. Das Tor wollte jedoch auch in diesem Spiel nicht fallen, dieses Mal wurde man jedoch bestraft: Nach einem Konter der Gastgeber fiel das 1:0. Nun wurde die Abwehr natürlich aufgemacht, was jedoch nicht zum Erfolg führte und man kassierte noch das 2:0.
Nichtsdestotrotz waren dies starke Leistungen unserer Schüler, die sich die Fahrt zum Bundesfinale sicherlich verdient hätten! Nächstes Jahr wird wieder angegriffen!

Ein großes Dankeschön an dieser Stelle auch an Marvin und Calvin aus der 12a, die mit hohem Einsatz die Mannschaft wöchentlich über mehrere Monate hinweg trainiert und geformt haben.


Links oben: Marvin, David, Sebastian, Moritz, Florian, Jannis, Julian, Jannick, Nico, Calvin
Links unten: Fares, Tom, Lennart, Christian, Mats, Ömer, Michel

Text: Torben Lietzke, 12a


Foto © Mirko Dahmke


Thomas-Mann-Schule  - Thomas-Mann-Str. 14 - 23564 Lübeck - Tel. 0451/1228614  - Fax. 0451/1228621
Impressum