Unterricht
Informationen - Ergebnisse
Fächerangebot Informationen für die Oberstufe
Fächerübersicht Informationen zur Orientierungsstufe
Der Spanische Tag 2013

 Der Spanischunterricht an der TMS
Spanischunterricht gibt es seit dem Schuljahr 2002/2003 an der TMS.

Mit Einführung der Profiloberstufe (2008/2009) wird Spanisch als neubeginnende Fremdsprache im Sprachenprofil angeboten.

In der Einführungsspase (11. Klasse in G9) beginnt der Spanischunterricht mit vier Wochenstunden. Über einen Zeitraum von drei Jahren erlernen die Schüler in jeweils vier Wochenstunden die Sprache.

Im Vordergrund des Unterrichts steht ein praxisorientiertes und kommunikatives Lernen. Es werden fundierte Grammatikkenntnisse vermittelt und diese anschließend durch handlungsorientierte Methoden vertieft. Grundlagen dieser Methoden bilden Sprachübungen in Form von Gruppen – und Partnerarbeit. 

Neben dem reinen Spracherwerb werden weitere Themen behandelt wie z.B. die Landeskunde, die gegenwartsbezogene Geschichte Spaniens und soziale Probleme Lateinamerikas, die sich gut anhand von Präsentationen oder Diskussionen erarbeiten lassen. Kleinere Exkurse in die spanische Küche und aktuelle Musik, sowie spanischsprachige Filme runden den Unterricht ab.

Text und Bilder:
Profilklasse 13s (2008-2011)
Spanischlehrkraft: Antje Maetzel

Der Spanische Tag 2013 an der Thomas-Mann-Schule


Foto (38KB)

Die Anfänge des Spanischunterrichts - 2002/2003

Thomas-Mann-Schule  - Thomas-Mann-Str. 14 - 23564 Lübeck - Tel. 0451/1228614  - Fax. 0451/1228621
Impressum