Schulpartnerschaft  / Partenariat
Thomas-Mann-Schule Lübeck -
Collège de Nguith/Senegal

Monsieur Cheikh Coundoul aus dem Collège in Nguith besuchte die Thomas-Mann-Schule


Dass man sich über einen regnerischen, grauen Vormittag freuen und voller Erwartung in den Schulvormittag  starten kann, zeigte der Gast der Thomas-Mann-Schule, Monsieur Cheikh Coundoul. Denn im Senegal sind solche feuchten Tage äußerst selten und doch hochwillkommen. Der stellvertretende Schulleiter des Collège de Nguith besuchte als erster Vertreter der Partnerschule die Hansestadt und wurde von seinen Gastgebern, der Familie Mühlschlegel, herzlich aufgenommen.

Endlich war es soweit: viele Stunden der Planung und der Organisation lagen hinter den Mitgliedern des Arbeitskreises. Die Begrüßung fiel sehr persönlich aus: Herr Leberke, Frau Humbert und Frau Kurze freuten sich, M. Cheik Coundoul nach einer ersten Begegnung im Januar in Nguith wiederzusehen. Der Schulleiter, Herr Flittiger, begrüßte M. Cheik Coundul und M. Gadji, der den Kontakt zur Partnerschule hergestellt hatte.



M. Gadji, Frau Humbert, M.Cheikh Coundoul und Herr Leberke (v.l.)
Frau Mühlschlegel, Herr Flittiger, M.Cheikh Coundoul, M. Gadji und Herr Leberke während der Begrüßung

Begrüßung durch den Schulleiter

Cheikh Coundoul besuchte in Begleitung der Mitglieder des Arbeitskreises, darunter auch Schülerinnen aus dem 12. und 13., Jahrgang, Lübeck und Umgebung und Hamburg.

Am Mittwoch, den 12.09. fand um 11.00 Uhr in Anwesenheit des Herrn Stadtpräsidenten Peter Sünnenwold und Vertretern des Rotary Clubs Lübeck die Überreichung des Spendenerlöses des letztjährigen Weihnachtsbasars der TMS sowie zweier Solarkochanlagen statt, die vom Rotary Club gespendet werden. Sie ermöglichen den Dorfbewohnern Nahrungsmittel zu erhitzen, ohne dafür knappes Brennholz zu verwenden - ein wichtiger Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung.


© www.hl-live.de, pri

Schülerinnen der Senegal Gruppe der TMS mit Cheikh Coundoul, Bacar Gadji und Stadtpräsident Sünnenwold bei der Übergabe der Urkunden. Vorn im Bild die kleine Khudja mit dem Spendenscheck für die Schüler im Senegal.

Einen Vormittag lang nahm sich M.Cheikh Coundoul Zeit, um sich und das Collège von Nguith in verschiedenen Klassen und Kursen vorzustellen.
"Lernt weiter so ernsthaft, dann werdet ihr euren Eltern eine Freude machen und eine großartige Zukunft haben", gab er den jungen Menschen mit auf den Weg.


Cheikh Coundoul mit Schülern der 8d,

mit Briefpartnern der 7a

und mit Briefpartnern der 7b

Mit einem kulturellen und musikalischen Programm klang am Donnerstag in der Cafeteria das offizielle Besuchsprogramm aus. Mit großer Spielfreude zeigten Achtklässler einen Sketch auf Französisch, Siebtklässler
spielten auf Englisch ein längeres Theaterstück. Danach brachte die Percussion-AG ihr "Schrottlied", das bei der Bundesbegegnung "Schulen musizieren" den zweiten Platz belegt hatte, zu Gehör. Zwei Soli auf dem Cello und der Blockflöte
erklangen, bevor Frau Kurze und Herr Flittiger im Namen der Schulgemeinschaft ihre Gastgeschenke überreichten, allen Beteiligten für ihr Engagement dankten und dem Projekt eine gute Zukunft wünschten.


Annette Kurze verabschiedet Cheikh Coundoul mit guten Wünschen

Die Mitglieder des Arbeitskreises und Kollegen der TMS

M.Cheikh Coundoul ging in seiner Ansprache auf die herzliche Aufnahme ein, die ihm entgegengebracht wurde, und sagte, dass "die Tage in Lübeck wie ein ganzes Jahrhundert auf ihn gewirkt hätten."  Neben schönen Erinnerungen befinden sich auch einige TMS-T-Shirts in seinem Gepäck. So werden vielleicht beim nächsten Fußballspiel die Farben der Thomas-Mann-Schule in Nguith leuchten. Thomas Mann ist den Schülern und Schülerinnen in Nguith bereits ein Begriff und interkulturelles Lernen wird in dieser Schulpartnerschaft von beiden Seiten praktisch erfahren.

Zum Schluss dieses gelungenen Abends luden die Eltern und Mitglieder des Arbeitskreises zu einem Buffet mit internationalen Spezialitäten ein.

Bericht: S. Wessin 13.09.2007


Die Rede anlässlich der Überreichung des Spendenschecks am 12.09.2007
Discours Madame Annette Kurze (112 KB)
Ansprache Frau Annette Kurze (103 KB)

Bericht in den Lübeck Nachrichten (141 KB) vom 19.09.2007
Wir danken Frau Haameyer und Herrn Roessler für die Überlassung des Copyrights.



Die Percussion-Gruppe spielte zur Begrüßung und zum Abschied des senegalesischen Gastes.




Fotos: © S. Wessin -  Ein Foto: www.hl-live.de

Thomas-Mann-Schule  - Thomas-Mann-Str. 14 - 23564 Lübeck -
Tel. 0451/1228614  - Fax. 0451/1228621

Impressum