Lampionfahrt 2014

Nach den Herbstferien startet für die Ruderriege die Wintersaison: Hallentraining und Ergometerrudern. Auf dem Wasser wird es nun zu kalt und vor allem ist es abends schon sehr früh dunkel. Dunkelheit ist allerdings eine notwendige Voraussetzung für die alljährliche Lampionfahrt der Ruderriegen. Bei dieser traditionellen Veranstaltung geht es nicht um Kraft, Ausdauer und Technik, sondern um Fantasie, Kreativität, fleißiges Basteln und Schmücken der Boote.



Mädchenmannschaft beim Schmücken

Am Freitag, den 07.11.2014, fand die diesjährige Lampionfahrt statt. Am frühen Nachmittag kamen die Schülerinnen und Schüler der TMS-Ruderriege zum Bootshaus, um die Boote mit den notwendigen Holzkonstruktionen auszustatten. Anschließend schmückte jede Mannschaft ihr Boot mit selbstgebastelten Lampions und diversen Dekorationen. In diesem Jahr hatten sich besonders viele Boote der TMS-Riege angemeldet. So gab es ein Prinzessinnen-, ein Geister-, ein Disco- und ein traditionelles Riegen-Lampionboot.


Traditionelles Lampionboot

Nachdem alle Boote aufwendig geschmückt worden waren, wurden sie zu Wasser gelassen und die Laternen entzündet. Die Mannschaften begaben sich nacheinander mit ihren bunt beleuchteten Booten zur Wipperbrücke, um sich dort dem Urteil der Jury zu stellen. Diese bewertete die Helligkeit der Boote, Zahl und Originalität der selbst gebastelten Laternen und den Gesamteindruck des Bootes.

Geisterboot der Jungen
Prinzessinnen-Boot

Bei der Siegerehrung landeten sowohl unser Prinzessinnen-Boot als auch das traditionelle TMS-Lampionboot  auf Platz 3 und nahmen einen Stapel Naschi in Empfang. Das Geisterboot erlangte einen guten 4. Platz. Die Jungen hatten prima Ideen, allerdings mussten sie Punktabzüge in Kauf nehmen, da sie ihre Deko mit gekauften Lampions ergänzten. Nach dem Abschmücken der Boote gab es auf dem Gelände des Lübecker Ruderklubs bei den Katharineern Grillwürstchen, Tee und Punsch.

 Miriam Petzold und Maja Blechschmidt
18.11.2014

Fotos © : M.Petzold
 
  • Ruderriege -  Leitung: Frau  Blechschmidt und Frau Petzold
  • Alle Sportberichte

Thomas-Mann-Schule  - Thomas-Mann-Str. 14 - 23564 Lübeck - Tel. 0451/1228614  - Fax. 0451/1228621
Impressum