Schülerruderregatta in Hamburg am 02.06.2014

Leistungskontrolle 14 Tage vor dem Landesentscheid Jtf0 in Ratzeburg!

Die Junioren Jacob, Alex D., Nils und Marvin mit Stm. Alex G. stellten sich im Riemen-Gig-Vierer der Konkurrenz vom Matthias-Claudius-Gymnasium Hamburg und von der Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule aus Preetz. Sie mussten allerdings in der Leistungsgruppe I rudern, weil es in der Lgr. II keine Mitbewerber gab. So war klar, dass keine Aussicht auf einen Sieg bestand. Zwei der Ruderer hatten noch nie ein Rennen über 1000 m bestritten und machten wichtige Erfahrungen, z. B. wie es sich anfühlt, wenn ein gegnerisches Boot versteuert und so nah kommt, dass das Rennen abgebrochen werden muss und ein Neustart erfolgt.


Junioren-Riemenvierer

Im Jungen-Gig-Doppelvierer m. Stm. starteten Alex G., Niklas M., Maurice H., Robin S. m. Stm. Marvin B. über 500 m gegen das Emilie-Wüstenfeld-Gymnasium Hamburg und das Matthias-Claudius-Gymnasium. In einem außerordentlich spannenden Rennen konnte sich die Mannschaft des Emilie-Wüstenfeld-Gymnasium mit sechs Zehntel Sekunden Vorsprung ins Ziel retten. Die Lübecker waren froh, dass sie sich unter optimalen Bedingungen auf der Außenalster so gut geschlagen haben und freuten sich über den 2. Platz.


Jungen-Gig-Doppelvierer
Christine Humbert
03.06.2014

Fotos © : Chr. Humbert

 

Thomas-Mann-Schule  - Thomas-Mann-Str. 14 - 23564 Lübeck - Tel. 0451/1228614  - Fax. 0451/1228621
Impressum