Die Klasse 5 c gewinnt den Wettbewerb im Ergometer-Rudern

Bei allen Klassenwettbewerben in Lübeck tritt eine ausgewählte Mannschaft an, um sich beispielsweise im Schwimmen, Crosslauf, Fußball, Basketball oder Volleyball mit den Besten der anderen Klassen zu messen.
Beim Rudern auf den Ergometern erhalten dagegen alle Schüler einer Klasse zunächst eine Einführung in die Technik der Ruderbewegung, denn als Ganzkörperbewegung müssen die Krafteinsätze von Armen und Beinen unter Einbeziehung der Rumpfmuskulatur richtig koordiniert werden.
 


Dabei wird den meisten Kindern schon ganz schön warm und der eine oder andere rutscht bei den ersten Versuchen vom Rollsitz. Nach einer halbstündigen Übungsphase steigt dann die Spannung, denn nun beginnt der Wettkampf.



Jeweils 4 Schüler rudern dann unter den Anfeuerungsrufen des Klassenkameraden eine Strecke von 250 m. Das virtuelle Rennen wird auf einer  großen Leinwand gezeigt, so dass jeder die jeweilige Position der Ruderer verfolgen kann. Nachdem alle Kinder versucht haben, die neu erlernte Technik unter Einsatz aller Kräfte anzuwenden und eine gute Zeit zu erreichen, werden die 8 schnellsten Zeiten addiert und als Mannschaftsleistung gewertet.



Nach den Osterferien wurde das Ergebnis bekannt gegeben: Die 5 c mit ihrer Klassenlehrerin, Frau Jebens-Ibs, ist mit 8 : 31 Min. die schnellste Klasse in Lübeck. Johannes, Steven und Svea ruderten die besten Zeiten.
Von den 13 teilnehmenden 5. Klassen aus Lübeck belegt die Klasse 5 d einen guten 4. Platz.

Diese Wettbewerb hat den Kindern sehr viel Spaß gemacht, wie man an den Fotos sehen kann.



Christine Humbert
16.04.2013


Foto © : Sabine Jebens-Ibs

 

Thomas-Mann-Schule  - Thomas-Mann-Str. 14 - 23564 Lübeck - Tel. 0451/1228614  - Fax. 0451/1228621
Impressum