Die Ruderriege informiert

Wilhelmsburg 2005

Am 20. und 21. August trafen sich dieses Jahr wie gewohnt Ruderbegeisterte aus Hamburg und Umgebung zum sportlichen Kräftemessen am Aßmannkanal.
Um genau zu sein, beim Wilhelmsburger-Ruder-Club, denn der veranstaltet seit nunmehr 36 Jahren regelmäßig dieses Spektakel, das allerdings nicht nur die ruderischen Fähigkeiten der Teilnehmer auf die Probe stellt, sondern auch andere Bewegungsvorgänge abfordert.

Neben den üblichen 500m Sprint-Rennen im Renneiner, musste man mit eben diesem Boot auch einen Slalom meistern.

Foto Rudern Wilhelmsburg 05 (40KB)

Kevin in  "Tweety"  bei seinem 500m-Sprintrennen

Was dieses Jahr zum Glück ohne größere Schwimmeinlagen vonstatten ging.
Zwar nicht im Ruderboot, aber immerhin im Wasser, war die dritte Disziplin, das 50m Schwimmen zu praktizieren.

Allerdings stellten die Ruderer auch zu Lande unter Beweis, wofür ihr langes Training nützlich war, denn hier hieß es 800m Langstreckenlauf.

Zusätzlich fand am Samstag noch ein Rennen im Zehnerkanu statt, allerdings gelingt es den Ruderern dabei grundsätzlich nicht, das Boot auch nur annähernd so sportlich und elegant voranzutreiben, wie ihre normalen Sportfahrzeuge.



Man muss bei dieser Regatta schon von einer wirklichen Großveranstaltung sprechen, denn dem Wilhelmsburger-Ruder-Club war es auch dieses Jahr wieder möglich, rund 60 Sportbegeisterte zu seinem Wettkampf begrüßen dürfen.
Die Ruder Riege der Thomas-Mann-Schule stellte davon immerhin 11, wobei einige dem Wettkampf nur am Sonntag beiwohnen konnten.

Trotz dieser relativ geringen Zahl gelang es, neben unzähligen Einzel- und Gruppenerfolgen sogar den zweiten Platz in der Mannschaftswertung zu erobern.
Besonders für die jüngeren Ruderer unter uns ist dies natürlich eine ungeheure Motivation und schon jetzt liegen die ersten Meldungen für nächstes Jahr bei Frau Humbert vor.

Und so bleibt uns nichts weiter zu sagen, als „Wilhelmsburg 2006, wir sind wieder dabei…
(…und vielleicht werden wir dann ja sogar Mannschaftserster, wer weiß..“)


Didi Krebs
23.8.2005

Foto Rudern Wilhelmsburg 05 (40KB)
Julian in "Morten 2"  - mit rund drei Bootslängen Vorsprung!

Fotos ©Dietrich Krebs
 

Thomas-Mann-Schule  - Thomas-Mann-Str. 14 - 23564 Lübeck - Tel. 0451/1228614  - Fax. 0451/1228621
Impressum