Indoor - Rowing im Schuppen 6
Von weit angereist waren die Teilnehmer der Ergometer-Meisterschaften am 15.01.11: Von Flensburg im Norden bis Lüneburg im Süden und Bremerhaven im Westen und Berlin im Osten. Auch schon in der Leistungsgruppe III (Nachwuchs) waren die Lübecker Ruderer in der Minderheit und die Thomas-Mann-Schüler hatten sich auf starke Konkurrenz eingestellt, denn die Ruderer aus den Vereinen hatten ja die Möglichkeit, in den Ferien zu trainieren.


Christian v. Warburg bei der Siegerehrung

Als erster startete Johannes Cruse auf der 500 m Strecke mit einer Schlagzahl von 44 Schläge pro Minute. Nachdem er  zunächst in Führung lag, könnte er die hohe Schlagzahl nicht halten und fiel auf Platz 3 bei den 12 Jährigen zurück. Nur 3/10 trennten ihn von seinem Konkurrenten auf Platz 2. Kalle Mertin ruderte technisch besser und belegte ebenfalls einen 3. Platz  bei den 13jährigen Leichtgewichten. Bei den Juniorinnen mussten Felice Jeske und Lina Csechala die Wandsbekerin vorbeiziehen lassen und sicherten sich mit sauberer Technik Platz 2 und 3.


Lina und Felice bereiten sich auf den Wettkampf vor.

In der Gruppe der Junioren, Jg. 95/ 96, gelang Christian v. Warburg der Sieg in der Zeit von 1: 31,4 Min.vor dem Lüneburger und Kieler Ruderer, während Hanno Mertin als Superleichtgewicht gegenüber den 10 kg schwereren Jungen keine Chance auf den 1. Platz hatte, und nur seine persönliche Bestleistung steigern konnte und mit einer Zeit unter 2 Minuten sehr zufrieden war. Besonders erfolgreich war Lasse Pichner, der für die LRG startete, mit einem Sieg in der Leistungsklasse I über 1500 m.


Christine Humbert
22.01.2011

Fotos © : H. Gaube
 
Thomas-Mann-Schule  - Thomas-Mann-Str. 14 - 23564 Lübeck - Tel. 0451/1228614  - Fax. 0451/1228621
Impressum