Aktivitäten der Ruderer im Winter 2009/10

Zusätzlich zum regelmäßigen Wintertraining in der Halle mit Ballspielen verschiedener Art, Staffeln und „Trockenrudern“ auf den Ergometern fuhren 7 Sportler am 5. Dezember nach Hamburg, um am Alsterlauf über 1,8 km teilzunehmen. Bei den Jüngsten belegte Kalle Mertin Platz 1, ebenso wie sein Bruder Hanno in der Altersgruppe 96/ 97. Bei den gleichaltrigen Mädchen wurde Hanna Olesinski 2. und Lina Csechala 3.  Als Gastläuferinnen waren Kimberley und Ella aus der 6d mitgekommen, die leider ohne Konkurrenz laufen mussten, aber von den Zeiten her ebenfalls eine gute Leistung erbrachten.



Gleich nach den Weihnachtsferien trafen sich die Ruderer zum Ergometerwettkampf in Schuppen 6. In Hinblick auf dieses Event gab es für die Aktiven zwei Trainingstermine in den Weihnachtsferien. Acht Aktive starteten bei den Schülerrennen über 500 m. Johannes Cruse, das jüngste Mitglied der Ruder-Riege, bestritt seinen ersten Wettkampf und erreichte einen 3. Platz. Als besonderes Talent erwies sich Jakob Kramer, der mit guter Technik seinen Einstand in der Ruder-Riege mit Platz 2 feierte. Hanna Olesinski und Lina Csechala ließen den Ruderinnen aus Rendsburg und Kappeln den Vortritt und wurden Dritte und Vierte. Bei den Junioren und Juniorinnen erruderte sich Felice Jeske Platz 2 hinter einer Ruderin aus Hamburg, und Christian von Warburg siegte mit der Zeit von 1: 36,4 Min. auf der 500 m Strecke. Max Harke kam bei den Leichtgewichten auf Platz 4.



Durch die Sperrung der Turnhallen wegen der Schneemassen auf den Dächern fiel das Wintertraining für unsere Ruderer mehrfach aus, so dass wir nach der „Eiszeit“ für die Ergometer-Wettfahrt am 20.02.10 beim Hamburger Schüler-Ruderverband schlecht vorbereitet waren. Bei dieser Veranstaltung gibt es zwar keine Unterschiede zwischen Leicht- und Schwergewichten, dafür aber die Leistungsgruppen I – III, volle Felder und Staffelrudern über 3 x 3 Minuten. Nachdem sich auch noch zwei Teilnehmer krank gemeldet hatten, erreichte unsere kleine Mannschaft erwartungsgemäß Plätze im Mittelfeld. Vorn dabei waren nur Johannes Cruse, Felice Jeske und die Mixed-Staffel mit 2. Plätzen.



Zum Abschluss der Wintersaison starteten 4 Mannschaften beim Vergleichskampf der Wassersportler am 06.03.10 in der Johanneumhalle. Während unsere Jungen, Jg. 96 und jünger durch Pech in der Staffel nur Fünfter und die Mixed-Mannschaft nur Vierter durch fehlende Kenntnisse beim Wissenstest wurden, belegten die Junioren Platz 3 und die Juniorinnen konnten mit Platz 1 den Wanderpreis erfolgreich verteidigen.
 
Christine Humbert
08.03.2010


Fotos © J. Klüssendorff
 
Thomas-Mann-Schule  - Thomas-Mann-Str. 14 - 23564 Lübeck - Tel. 0451/1228614  - Fax. 0451/1228621
Impressum