Lübecker Interne Regatta am 15.09.2007

Spaziergänger am Kanal staunten nicht schlecht: Zwei Damen mit Sonnenschirmen und ein Herr im Kostüm der Buddenbrookzeit standen auf dem Steg der Ruder-Gesellschaft. Verspätete Aufnahmen für den Buddenbrookfilm? Nein – es ging um den 100. Geburtstag der Lübecker Frauen-Ruder-Gesellschaft!


Mädcheneiner Jahrgang '95 und jünger- Hanna Olesinski (TMS)

Unter dem Motto „ALT und JUNG“ fuhren beim Bootskorso ein 100 Jahre alter geklinkterer Vierer vom LRK, unser 54 Jahre alter Gig-Doppelzweier FALKE sowie zwei Mannschaften der LFRG in historischen Ruderbekleidung. Für die Jungen gab es dann Spaßrennen in Funbooten, die im Unterschied zu richtigen Ruderbooten einen festen Sitz und bewegliche Ausleger haben.


Kathi Hoffman beim Slalom - Mädcheneiner Jahrgang '93

Die Ruder-Riege war beim Slalom mit 14 Ruderern in Skiffs beteiligt, Sieben Aktive maßen ihre Kräfte in Einern, außerdem traten zwei Mannschaften im Renndoppelzweier und sieben in Gigvierern an. Allein die Zahl der Aktiven (24) ließ keinen Zweifel daran, dass die Ruder-Riege der TMS den Wanderpreis für die erfolgreichste Ruderriege ein weiteres Jahr behalten darf. Zusätzlich zu dem Senatspreis und dem Katia-Mann-Wanderpreis, die wir verteidigten, konnten Maarten Maeder, Julian Klüssendorff, Didi Krebs, Mats Simmermacher mit Stm. Robert von Kügelgen den Ernst-Boie-Preis gewinnen und wurden vom Schulleiter, Peter Flittiger, beglückwünscht. Die Jungen, Jg. 93, freuten sich über Rucksäcke, die als Sonderpreis „Gut für Lübeck!“ von der Sparkasse zu Lübeck gestiftet worden waren.



Der Juniorgigdoppelvierer Jg '93/'94 gewann den Sonderpreis der Sparkasse.


    Christine Humbert
20.09.2007

Fotos: © Didi Krebs
 
Informationen der Fachgruppe Sport
Thomas-Mann-Schule  - Thomas-Mann-Str. 14 - 23564 Lübeck - Tel. 0451/1228614  - Fax. 0451/1228621
Impressum