Samba-Marathon beim Ratzeburger Inseltriathlon


Wenn wir auch nicht in das Guinness Buch der Rekorde gekommen sind, so haben wir heute, Sonntag, den 29. August 2010, doch unseren persönlichen Gruppenrekord aufgestellt: Von 9.30 bis 13.45 Uhr spielten wir bei durchaus gemischtem Wetter in Ratzeburg für die Ausdauersportler Samba – das sind mehr als vier Stunden! 

Unsere letzten beiden Auftritte im alten Schuljahr – einmal im Audimax der Lübecker Uni und zum anderen in der ehrwürdigen St. Petri-Kirche – stellten ganz andere Herausforderungen, da wir hier im geschlossenen Raum vor konzentriert zuhörendem Auditorium spielten. Heute herrschten auf offener Straße eher brasilianische Verhältnisse und die Herausforderung bestand darin, über lange Zeit Stimmung und Tempo zu halten.

Die Stimmung war tatsächlich auch nach Stunden noch super, wenn auch manches Lachen der Spieler (Herr Salomon: "Hey, lasst uns jetzt doch mal den Samba 2008 spielen!") etwas leicht Hysterisches bekam. Die Pflastervorräte der AG sind deutlich zusammengeschrumpft, aber es kommt ja auch wieder etwas Geld in die Kasse. Das ist allerdings dringend notwendig, denn spätestens die heutige Aktion hat so manch betagtem Fell unserer Trommeln den Rest gegeben.
Die Reaktion der Aktiven und des Publikums auf unsere Sambaklänge waren herzerwärmend. Eigentlich sollten wir ja die Läufer motivieren, aber deren Lachen und Applaudieren brachte natürlich auch uns wiederum in Stimmung.

Ein Läufer, der wahrscheinlich zu den ältesten Aktiven gehörte, unterbrach sogar kurz vor der Ziellinie seinen Lauf, um eine Weile vor uns und zu unserer Musik Samba zu tanzen. Hut ab, mein Herr!
Für den Ratzeburger Adventsmarathon am 28.11.2010 sind wir gleich wieder vorgebucht worden.

Martin Salomon
31.08.2010

Fotos © M.Salomon

Thomas-Mann-Schule  - Thomas-Mann-Str. 14 - 23564 Lübeck - Tel. 0451/1228614  - Fax. 0451/1228621
Impressum