Europaschule 
Partnerschulen - Austausch
COMENIUS-Projekte Mytilene/Lesbos - Griechenland
MUNOL - THIMUN Liceo Scientifico Farnesina - Rom
Bilingualer Unterricht Pays-de-la-Loire / Frankreich
Sprachprüfungen  - DELF/DALF Amiens - Frankreich

Austausch mit Estland

Oakham-Austausch 2002

 
Der letzte Oakham-Austausch

2003 kam nur eine kleine Schülergruppe in den Genuss des deutsch-englischen Austauschprogramms, da das Interesse auf englischer Seite leider nachgelassen hat. Das Fach Deutsch kann sich an unserer Partnerschule in Oakham wegen seiner starken Konkurrenz  zu Spanisch nur noch mit Mühe behaupten. 
Außerdem ist zu beobachten, wie auch der englische Kollege Mr. Burrows bestätigte, dass vielen englischen Schülern der Aufenthalt in einer Gastfamilie verbunden mit einem Schulbesuch weniger attraktiv erscheint als eine Erlebnisreise mit hohem Spaßcharakter, wie sie in diesem Jahr von einer anderen englischen Kollegin nach Heidelberg angeboten wurde. 

Da von unserer Seite das Interesse unvermindert hoch ist und wir den Oakham-Austausch - übrigens den ältesten Schüleraustausch an der TMS - gerne weiterführen möchten,  müssen wir wohl das veränderte  Schülerverhalten bei unserer zukünftigen Planung berücksichtigen. 

Aus diesem Grunde erfolgte der Gegenbesuch in diesem Jahr erstmalig im August, anstatt wie bisher im Oktober, sodass wir das schöne Wetter ausnutzen und eine Reihe von sommerlichen Freizeitaktivitäten anbieten konnten: Eine Barkassenfahrt um die Altstadtinsel mit anschließendem Stadtrundgang stimmte die Gäste auf ihren Lübeck-Besuch ein. 
 


Aussichtsturm der Petrikirche - Lübeck 

Lübeck - Obertrave
Am nächsten Tag stand die Besichtigung der Großsegler in Travemünde sowie Sandworld auf dem Programm, zwei Aktivitäten, die auch wegen des anschließenden Bade- und Strandvergnügens gut ankamen. 
 
Travemünde - Sandworld
Travemünde - Cutty Sark 2003

Buddybears in Berlin
Berliner Dom

Der Höhepunkt des Besuches war sicherlich die Tagesfahrt nach Berlin, die wegen ihres umfangreichen Besichtigungsprogramms einige Mädchen jedoch enttäuschte, die sich ganz auf einen Einkaufstrip eingestellt hatten. ( Where are the shops?)  Diese Erwartungen wurden wohl auch in Hamburg bei der Hafenrundfahrt nicht ganz zufrieden gestellt!
 

Hamburg - Hafenrundfahrt
Hamburg Dungeon
Die Fahrradtour mit Badevergnügen am Ratzeburger See bildete den sportlichen Teil des Programms, bevor wir mit einem geselligen Abend im Tipasa den Besuch ausklingen ließen.

Da die englischen Schüler erst seit zwei Jahren Deutsch lernen  und ihre deutschen Sprachkenntnisse noch nicht ausreichen, um dem Unterricht folgen zu können, beschränkten wir ihre Unterrichtsverpflichtung auf zwei Schultage, die ihnen einen ausreichenden Einblick in unser Schulsystem boten.

Unsere Schüler der 8. Klassen, die bereits in ihrem 4. Jahr Englisch lernen, profitieren  generell mehr von diesem Austausch, weil sie wegen der schlechteren Deutschkenntnisse ihrer Partner gezwungen sind, überwiegend Englisch zu sprechen. 
Bei ihrem Besuch im April diesen Jahres waren sie daher auch voll in den Ganztagsschulbetrieb der privaten Internatsschule integriert  und nahmen am Unterricht in allen Fächern teil, denen sie nach eigener Aussage auch weitgehend folgen konnten. Da in diesem Jahr unser Besuch in Oakham während der Schulzeit stattfand, beschränkte sich das Freizeitprogramm auf Ausflüge nach Cambridge und London sowie eine kleinere Unternehmung in die benachbarte Kleinstadt Leicester.
Normalerweise jedoch liegen die Termine nur teilweise in der Schulzeit, sodass die Kinder auch mit ihren Partnerfamilien vieles privat unternehmen.

Gabriele von Reusner 
20/12/2003

Der Austausch wird nicht mehr fortgesetzt.

Fotos: Mr. Burrows/Oakham School
Links:
Austausch 2002
Thomas-Mann-Schule  - Thomas-Mann-Str. 14 - 23564 Lübeck - Tel. 0451/1228614  - Fax. 0451/1228621
Impressum