Europaschule 
Partnerschulen - Austausch
COMENIUS-Projekte Besuch auf der "Gunilla" 2006
MUNOL - THIMUN Besuch aus Södertälje/Schweden
Bilingualer Unterricht USA-Austausch 2008
EU-Seminar in Brüssel 2005 Frankreich-Austausch Evreux 2008
Europawoche 2008
Besuch aus Kopenhagen 2008

 
Seit 7 Jahren: Gunilla und Thomas-Mann-Schule

Schüler ( dieses Jahr die 10a ) empfangen Schweden in der TMS, kommunizieren auf Englisch, besuchen schwedische Schüler an Bord der Gunilla - seit vielen Jahren ist dies ein weiteres Europaprojekt an unserer Schule. Darüberhinaus ist für die Mannschaft (Seeleute und Betreuer) die Party im Hause Harz/Rondeshagen fester Bestandteil des Lübeckbesuchs geworden.



W. Harz, 12.09.2008




„Gunilla“ -  Schule auf dem  Wasser


Am 04. und 05.09.2008 hatte die Klasse 10a die Gelegenheit, eine etwas andere Schulart kennen zu lernen. Die Rede ist von dem schwedischen Schiff „Gunilla“, das auch dieses Jahr wieder in Lübeck vor Anker ging. Das Besondere?

Auf dem Schiff leben 44 schwedische Schüler/innen im Alter von etwa 17 Jahren und 11 weitere Besatzungsmitglieder. Sie segeln für etwa zwei Monate mit dem Schiff durch Europa, besuchen viele Länder wie zum Beispiel England, Spanien, Frankreich und Deutschland- und werden natürlich auch auf dem Schiff unterrichtet.



Unsere Klasse traf sich mit den Schülern in der Cafeteria der Thomas-Mann-Schule, redete auf Englisch über die Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Schweden und Deutschland und durfte anschließend das Schiff bei den Media Docks besichtigen.

Die Schüler leben auf engstem Raum zusammen, je vier Personen teilen sich eine kleine Kabine. Ob es da Schwierigkeiten gebe, fragen wir. „Eigentlich nicht“, sagt ein schwedisches Mädchen. „Natürlich kann man sich nicht mit allen gleich gut verstehen, das ist menschlich, aber man lernt, mit allen im Team zu arbeiten.“



Das Leben auf dem Schiff ist alles andere als entspannt, denn alle Passagiere haben Aufgaben während des Segelns. Segel setzen, Kurs halten, Nachtwache usw. werden ebenfalls von den Schülern abgehalten. Und dann haben sie jeden Tag noch drei Schulstunden. Trotz der großen Anstrengung würden die meisten diese Schulart weiterempfehlen. „Man sieht so viel mehr von der Welt, als immer nur davon zu lesen und verändert sich selbst“, findet eine andere Schwedin.



Am Sonntag, den 07.09.08 lief die „Gunilla“ aus Lübeck aus. Ihr nächstes Ziel ist Portsmouth (England). Unsere Klasse wünscht eine gute Reise und sagt „adjö“(Auf Wiedersehen)!
                                                                                                           Vivien  10a


Fotos © W. Harz, F. Kapusta, S.Wessin. 

Links:Mehr Information über das Gunillaprojekt unter
            T/S Gunilla- Öckerö Gymnasieskola
            Besuch auf der Gunilla 2002

            Besuch auf der Gunilla 2006



 
Thomas-Mann-Schule  - Thomas-Mann-Str. 14 - 23564 Lübeck - Tel. 0451/1228614  - Fax. 0451/1228621
Impressum