Europaschule - Fachbereich Französisch
Frz. Partnerschulen - Austausch
Europa-Seite (Überblick)  Senegalprojekt
TMS: Französische Webseite Austausch mit Evreux
Nous en Europe - Europaschule Deutsch-französischer Tag 2013
DELF/DALF
Pays-de-la-Loire
Prix des Lycéens allemands
2006 - 2007 - 2008 -  2009 - 2010   2011  2012
Jurysitzung für den Prix des Lycéens allemands in Kiel
               
Vier Romane geschrieben für Jugendliche, vier französische Romane für Jugendliche, vier französische Romane ohne jegliche Annotationen ...

Davon galt es den besten auszuwählen. Dieser durchaus schwierigen Aufgabe haben sich die 18 Mädchen und 2 Jungen des sprachlichen Profils gestellt. Sie haben die Romane über einen längeren Zeitraum gelesen, unterschiedliche Aufgaben dazu in Eigenverantwortung bearbeitet und sich im Januar mit Schülerinnen und Schülern der Dahlmannschule aus Segeberg zusammengesetzt, um sich im Rahmen eines Fachtages über die Romane auszutauschen und ihren Favoriten zu küren. Zu einem der Romane, La fille sur la rive von Hélène Vignal, hatte es bereits im Oktober 2012 eine Lesung mit der Autorin in der Thomas-Mann-Schule gegeben.

Da Themen, Romanaufbau, Handlungsorte und auch die Figuren in den Romanen sehr unterschiedlich sind, galt es sehr genau abzuwägen, wo man Stärken und Schwächen sehen konnte, wo man von den fiktiven Schicksalen berührt war, wo Identifikation möglich war.


Friederike bei der Vorbereitung auf die Jurysitzung in Kiel

Die Entscheidung fiel schließlich zugunsten des Romans Le monde dans la main von Mikaël Ollivier. Aufgabe für Friederike Paustian, einer Schülerin des Sprachprofils, war es nun, bei der Jurysitzung in Kiel diese Wahl zu begründen und in der Auseinandersetzung mit Schülern der übrigen teilnehmenden Schulen erneut einen Blick in alle vier Romane zu werfen und Stärken und Schwächen zu beleuchten.



Unter der Leitung von Frau Rönnau vom Centre Culturel in Kiel,  Frau Huszak vom Ministerium für Bildung und Wissenschaft in Kiel
und Frau Censier vom Institut Français in Hamburg fand eine rege Diskussion statt.



Friederike hat ihre Aufgabe prima gemeistert, sie hat die Klasse und die Schule in Kiel sehr gut vertreten und sich rege an den Gesprächen beteiligt. Emotional unterstützt und motiviert wurde sie durchgehend von einigen Mitschülerinnen, die sie nach Kiel begleitet haben.



Auch Lucie, unsere Fremdsprachenassistentin, die Friederike und unsere Ersatzkandidatin Lisa Marie in der Vorbereitung unterstützt hatte, hat mit dem französischen „Zaubertrank“ Orangina für die notwendige letzte Energie gesorgt.



Nach ungefähr 2,5 Stunden intensiven Austausches ging der Roman Le monde dans la main als Sieger für Schleswig-Holstein aus der Diskussion hervor. Nach der Büchermesse in Leipzig wird man sehen, ob auch die Schulen der anderen Bundesländer diese Entscheidung teilen.



Sabine Hohenfeld
22.02.2013
                        
Fotos: © Sabine Hohenfeld

                 


Links:





 
Thomas-Mann-Schule  - Thomas-Mann-Str. 14 - 23564 Lübeck - Tel. 0451/1228614  - Fax. 0451/1228621  Impressum