Finnische Schüler besuchen TMS

Bei der Begrüßung der Gäste kam Timo Helin, dem finnischen Gruppenleiter, plötzlich die Erleuchtung. "1999 war ich das erste Mal mit einer Gruppe hier - und seitdem jedes Jahr ohne Unterbrechung."

Grund genug also das 10-jährige Jubiläum des Finnenbesuchs an der TMS zu begehen.



Jedes Jahr, so um die Weihnachtszeit, meldet sich Timo mit einer Excel-Datei elektronisch aus den finnischen Wäldern. An der TMS findet Harald Denckmann dann interessierte Schüler, die eine Korrespondenz mit den jungen Finnen beginnen. In vielen Fällen klappt das prima, in einigen allerdings auch nicht. Schreibfreudigkeit ist keine internationale Selbstverständlichkeit.

Frau Wessin erinnerte daher in ihren Begrüßungsworten auch noch einmal daran, dass sie einst als Jugendliche eine lange Brieffreundschaft mit einer finnischen Partnerin unterhielt.

Sie würdigte den Finnenbesuch als einen festen und langjährigen Baustein der Europaschul-Aktivitäten der TMS.

Dem Besuch fiebern alljährlich alle Beteiligten mit Spannung entgegen. Unsere Schüler versuchen immer, mit den Finnen einen schönen Tag gemeinsam zu verbringen, und geben sich in der Vorbereitung viel Mühe. Wenn dann das Wetter noch stimmt ist vom Hochseilgarten bis zum gemeinsamen Kochen oder gemeinsamer Band-Probe schon alles einmal probiert worden.

Auch Timo Helin und Katriin Laine - beide Deutschlehrer in Forssa - Finnland hatten diesmal etwas vor - sie luden anlässlich der 10-Jahres Feier zu Kaffee und Kuchen am Ostseestrand.

Harald Denckmann
01.06.2009

Foto: © H. Denckmann


 
Thomas-Mann-Schule  - Thomas-Mann-Str. 14 - 23564 Lübeck - Tel. 0451/1228614  - Fax. 0451/1228621
Impressum