Europaorientierung an Schulen jetzt wichtiger denn je

Am  vergangenen Dienstag, dem 4. September, hieß es für eine kleine Delegation der Thomas-Mann-Schule „Auf nach Kiel!“ zur Messe der Europaschulen in Schleswig-Holstein. Als eine von nur drei Schulen in Lübeck mit herausragendem europäischen Angeboten wie verschiedenen Austauschprogrammen oder der alljährliche stattfindenden UN-Simulation „MUNOL“ war es für die aus vier Schülern und Frau Wessin bestehende Gruppe  eine willkommene Gelegenheit, unsere eigenen Projekte zu präsentieren und uns über andere Europa-Aktivitäten zu informieren.

Die Messe, veranstaltet vom Europaschulverein, fand in den Räumen der Hebbelschule unter dem Motto „Europaorientierung an Schulen jetzt wichtiger denn je“ statt. Nach einem kleinen Imbiss und der offiziellen Eröffnung machten schon die ersten beiden Redner, Herr Fröhlich vom Verein der Europaschulen, und Herr Blume als Vertreter des Ministeriums für Bildung und Wissenschaft, klar, wie wichtig Europaorientierung und die Schaffung eines europäischen Bewusstseins in Zeiten der Euro-Krise für unsere Zukunft ist.


Stine, Philipp und Felix mit dem Schulleiter der Hebbelschule,
Herrn OStD Helmut Siegmon

Viel Beachtung fand daher auch unser Vortrag über MUNOL, der nicht nur direkt im Publikum, sondern auch später am Messetisch unserer Schule für viel Gesprächsstoff sorgte. Neben der TMS präsentierten noch drei weitere Schulen ihre europaspezifischen Projekte. Die Goetheschule Flensburg stellte eine Architekturvision vor, die
als "Familienmodell" das Miteinander mehrerer Generationen in einem Haus ermöglicht (Bundespeis im Europäischen Wettbewerb).
Während das Regionale Berufsbildungszentrum der Stadt Neumünster,
Fachschule Sozialpädagogik - Europaklasse, über verschiedene Auslandspraktika  berichtete (vier Projekte aus Stockholm, Marbella, Rodekrö und Madrid), erläuterte die Gebrüder-Humboldt-Schule in Wedel die über zwei Jahre andauernde Zusammenarbeit mit einer finnischen Schule, um zusammen einen Roman -  Knochenbücken -  zu verfassen.


Die TMS-Schüler Mats, Felix, Philipp und Stine mit Herrn Markus Stiegler, Stellv. Referatsleitung Europapolitik am Standort Kiel

Im Folgenden hatten dann alle Beteiligten noch einmal Gelegenheit, sich beim Messerundgang von Tisch zu Tisch genauer über die vielfältigen Europaaktivitäten der anwesenden 16 Europaschulen des Landes zu informieren. Um 16.30 Uhr endete die Messe und es ging nach einer Vielzahl von interessanten Ideen und erkenntnisreichen Gesprächen wieder zurück nach Lübeck.

Philipp Kleiner
10.09.2012


Frau Susann Koschnick, Praktikantin an der TMS und Frau Karen Thomsen, Schriftführerin der Europaschulen, RBZ Kiel, im Kreise der MUNOL-Vertreter der Thomas-Mann-Schule

Fotos: © Susan Wessin


Bericht vom Auslandspraktikum in Brüssel 2012 - Gwinyai Machona
Bericht über die Fachtagung - September Eurobrief 2011
Fachtagung 2011 - „Prima Klima?“ – Europäisches Jugendforum zur „Energie- und Klimaschutzpolitik“ - Kiel
Europapolitiker für einen Tag - Fachtagung 2010 - Kiel
Fachtagung der Europaschulen 2009 - Tannenfelde
Fachtagung der Europaschulen 2008 - Rendsburg
Studienfahrt "Europa - Quo vadis?" 2008
INCLUDEME - Bericht von einem Lehreraustauschprojekt mit Prag
Europa-Union Deutschland - Landesverband Schleswig-Holstein e.V. -
Europa in der Schule - Europaportal im Lernnetz Schleswig-Holstein
Europawoche 2006 - Jubiläumsveranstaltung in Rendsburg -
Europa im Blickpunkt  - Europawoche 2004
Europawoche 2002 - Eröffnungsveranstaltung in Lübeck
Verein der Europaschulen Schleswig-Holstein
EUROPASS Mobilität

Thomas-Mann-Schule  - Thomas-Mann-Str. 14 - 23564 Lübeck - Tel. 0451/1228614  - Fax. 0451/1228621
Impressum