Informationsreihe für Eltern 2009/2010

Beratungslehrer
März 2010

 

Themenabend: 25. März 2010
   
Ich mach‘ das so!
Wie unterschiedlich Jungen sein können!



Herr Jan Heitmann, Leiter der Dokumentationsstelle Jungen in Hamburg berichtete zunächst von der Motivation und Notwendigkeit, sich der Förderung und Unterstützung von Jungen zu widmen:

Jungen als Bildungsverlierer
Jungen als Gewalttäter
  • Jungen werden häufig nicht differenziert dargestellt.
  • Gleichzeitig erwartet man auch von Jungen, dass sie „ so “ sind.
  • Daher entsteht die Vorstellung, dass sie Förderung nicht brauchen.
Was ist ein richtiger Junge?
Betrachten Sie das Bild 1!


Wie ist Männlichkeit konstituiert?
Betrachten Sie das Bild 2!


Wie können Jungen gefördert werden?
Unterstützungen und  Orientierungshilfen,
  • um Kompetenzen zu lernen,
  • um verschiede Möglichkeiten zu erfahren, vielfältig zu sein,
  • um auszuhalten, so zu sein.

Dieser Abend hat
  • ein umsichtiges Bild von Jungen möglich gemacht,
  • hat eigene Vorstellungen deutlich aufgezeigt,
  • hat Chancen aufgetan, Jungen vielfältiger zu begegnen.

Vielen Dank, Herr Heitmann!                               

© Fotos: Herr Heitmann


Marion Link
30.03.2010



 
Thomas-Mann-Schule  - Thomas-Mann-Str. 14 - 23564 Lübeck - Tel. 0451/1228614  -
Fax. 0451/1228621  Impressum