Echange Evreux - Lübeck 2014

Vom 2. bis zum 11. April 2014 waren 34 französische Schülerinnen und Schüler aus Évreux in der Normandie zu Gast in der Thomas-Mann-Schule.

Nach der Begrüßung in der Cafeteria am Donnerstag erkundeten die Französinnen und Franzosen zunächst Lübeck.



Neben dem Aufenthalt in den Familien, der der Hauptbestandteil des Austausches ist, nahmen die Gastschülerinnen und Gastschüler am Unterricht teil und veranstalteten Exkursionen.



Die erste fand nach Bremen statt, die zweite ging nach Lüneburg, wo die Gruppe Gelegenheit hatte, selbst Salz zu sieden. Für das tiefere Kennenlernen der Deutschen und Franzosen sorgte auch ein Basketballturnier mit gemischten Mannschaften. Außerdem arbeiteten sie gemeinsam an einem Projekt.

Am 7. Mai brachen die 35 Deutschen zum Gegenbesuch auf. Für sie war es bereits das „Heimspiel“, da sie ihre „corres“ schon kannten. Der Aufenthalt in Frankreich begann mit einem Feiertag, an dem das Ende des Zweiten Weltkrieges begangen wird. Nach der Begrüßung durch den Schulleiter M. Cordin wurde am Freitag die Stadt Évreux erkundet.


Evreux - Brücke über den Iton

In der nächsten Woche besichtigte die Gruppe Paris, die Gärten von Versailles und Rouen und nahm außerdem am Unterricht teil.


Rouen

Am 16. Mai kehrten alle mit einem lachenden und mit einem weinenden Auge nach Lübeck zurück. Viele Verabredungen für die Sommerferien wurden getroffen.

Vielen Dank an Frau Koopmann-Planchais, an Mme Aussourd, an M. Gouguin und an M. Cordin sowie an den besten Busfahrer Thorsten!

Maike Eggers und Ralf Borchert
19.05.2014


Fotos: © Christina Dudzik, Maike Eggers und
Sandra Koopmann-Planchais







Thomas-Mann-Schule  - Thomas-Mann-Str. 14 - 23564 Lübeck - Tel. 0451/1228614  - Fax. 0451/1228621
Impressum