9. Februar 2004:
Romantischer Abend des Deutsch-Leistungskurses

Wahrscheinlich denken Sie jetzt, die Schüler hatten wieder einmal keine Lust auf Unterricht und haben sich einen gemütlichen Montagabend gemacht - und wie war das eigentlich noch: Jede Stunde zählt ?! 
 

Sie haben zwar Recht, es war ein sehr schöner, gemütlicher Abend mit Kerzenschein, Kuchen und ein wenig „Unterhaltung“, aber wenn man genau hinsah, konnte man auf einmal doch eine Beziehung zum Deutschunterricht erkennen. Romantik ist nämlich nicht nur das, was wir heute darunter verstehen, sondern auch die Epoche der Romantik (1795 – 1840).

Wir, der Deutsch-Leistungskurs, haben nun versucht das zuvor Gelernte praktisch in einem Abend umzusetzen, bei dem wir geladenen Gästen die Epoche näherzubringen versuchten, wobei wir es sehr schwer war, die alte Romantik nicht mit den modernen Auffassungen zu vermischen. So wurde zwischendurch auch mal eine CD von einem modernen Interpreten gespielt.

In der Vorbereitung erarbeiteten wir in verschiedenen Gruppen Texte, Bilder und Biografien zu einigen Autoren der Romantik. Es wurden u.a. sogar selber Gedichte geschrieben und sehr kunstvolle Bilder mit den typischen Motiven der Romantik ( Rückenfigur, Blick in die Ferne usw. ) gemalt. Der Phantasie waren also keine Grenzen gesetzt. So entstand auch ein Schattenspiel, bei dem hinter der Leinwand gespielt und dazu ein selbst geschriebener Text gelesen wurde.  Außerdem war eine Gruppe für die Gestaltung des Raumes, die u.a. mit Efeu und Kerzen sehr gut gelungen ist, verantwortlich. Eine andere sorgte für das leibliche Wohl mit Kuchen, Tee und anderen Kleinigkeiten, welches eine Teegesellschaft, wie sie für die Epoche typisch gewesen ist, darstellen sollte. 
 

Foto  Romantischer Abend ( 32KB)

Obwohl im Grunde genommen niemand so richtig wusste, was nach der vielen Gruppenarbeit als Ergebnis eigentlich dabei herauskommen würde und auch Frau Brunke versucht hatte, sich möglichst aus den Vorbereitungen herauszuhalten, muss man sagen, dass es ein wirklich gelungener Abend geworden ist. Kleine Pannen konnten diesem keinen Abbruch tun, ganz im Gegenteil, sie lockerten die Atmosphäre sogar auf. Von den Schülern wurden die Gedichte und Märchen, von schöner, sehr stimmungsvoller Hintergrundmusik begleitet, vorgetragen und Biografien und Bilder erläutert, die die Gäste während der Pause betrachten konnten. 
 

Foto :Romantischer Abend (36KB)

Am Ende des Abends haben wir sowohl von den Eltern als auch den anwesenden Freunden eine gute Resonanz und viel Beifall bekommen. Auch wir Schüler waren begeistert, einen solchen Abend selbstständig organisieren und gestalten zu dürfen. 
Wir waren sogar sehr stolz auf uns, auch ohne die Hilfe von Frau Brunke diese Veranstaltung auf die Beine gestellt zu haben (manchmal aber benötigten wir ihre Hilfe allerdings doch, aber das weiß ja keiner ... )

                                                                                              Nadja Eckermann, 12. Jhg.
29.03.2004

Fotos: © Deutsch-Leistungskurs

Zurück zur Übersicht Fachbereich Deutsch
 

Thomas-Mann-Schule  - Thomas-Mann-Str. 14 - 23564 Lübeck - Tel. 0451/1228614  - Fax. 0451/1228621
Impressum