Unterricht
Informationen - Ergebnisse
Fächerangebot Fächerübersicht
Deutsch
 Fachbereich Deutsch

"Der Zauberberg" an der Thomas-Mann-Schule

Projekt Zauberberg

"Schnee", so überschrieb Thomas Mann das 6. Kapitel seines 1924 erschienenen Romans "Der Zauberberg", den der studierte Germanist und Schauspieler Dieter Grell am 12. Dez. 2005 als Ein-Mann-Stück für den gesamten 13. Jahrgang aufführte. Der Schnee - eines der Leitmotive des Romans - steht für den Zustand der Zeitlosigkeit, in den die Hauptfigur des Romans, Hans Castorp, hineingleitet, sodass sein auf drei Wochen angelegter Besuch im Lungensanatorium von Davos auf sieben Jahre anwächst. Schnee lässt die Konturen einer Landschaft unscharf werden, dämpft Geräusche, verlangsamt jede Bewegung. Im Schneesturm verirrt sich Hans Castorp, verliert jede räumliche und zeitliche Orientierung, im Schnee versinkt er und verliert sich in Tagträumen. Diese literarische Gestaltung des hochaktuellen Themas Zeit war es, die Dieter Grell bewog, den "Zauberberg" in sein Repertoire aufzunehmen, wie der Schauspieler in einem an die Aufführung anschließenden Gespräch mit den Schülern bekannte. Seine Auswahl der Textpassagen aus dem fast 1000seitigen Roman erfolgte unter diesem Gesichtspunkt.

Projekt Zauberberg

Wenige Requisiten wie ein Liegestuhl, eine Decke und ein Grammophon mit Schellackplatten genügten Dieter Grell, um die Zuschauer in das Davos zu Beginn des letzten Jahrhunderts zu versetzen. Durch den Wechsel der Tonlage und Aussprache gelang es dem Schauspieler, die unterschiedlichsten Charaktere zu verkörpern, von Hans Castorp über dessen Vetter, Hofrat Behrens, Settembrini bis hin zur Russin Clawdia Chauchat mit ihrem französischen Akzent, deren Faszination Hans Castorp unterliegt.

Auf gespielte Szenen ließ Grell gelesene Romanpassagen folgen, sodass sich die 90minütige Aufführung des Romans, der weniger der Aktion als der Reflexion gewidmet ist, für die Zuschauer abwechslungsreich gestaltete.

M. Piechotta
23.1.2006

Projekt Zauberberg


Thomas-Mann-Schule  - Thomas-Mann-Str. 14 - 23564 Lübeck - Tel. 0451/1228614  - Fax. 0451/1228621
Impressum