Comeniusprojekt 2009-2011  
C
omparing CLIL Methodologies with other teaching strategies


„Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben."

Lübecker Nachrichten - 07. Dezember 2010 

Fremde Sprachen im Unterricht

Wer dieser Tage durch die Thomas-Mann-Schule ging, wunderte sich vielleicht über ein babylonisches Sprachgewirr. Denn eine bunte Truppe Schüler aus fünf europäischen Ländern – aus Italien, Schottland, Polen, Rumänien und Spanien – war dort im Rahmen eines Bildungsprogramms, dem Comeniusprojekt, zu Besuch.


Schulleiter Peter Flittiger und Koordinator Alessandro Memo aus Italien

Drei Tage lang waren 28 Gastschüler und -lehrer am Unterricht beteiligt. Gemeinsam mit den deutschen Schülern der Jahrgangsstufen 9 bis 13 der Thomas-Mann-Schule und Schülern der Otto-Hahn-Schule aus Frankfurt/
Main wurden dabei aktuelle Themen erarbeitet, gesammelt und ausgewertet. Der Inhalt dieses EU-geförderten Projektes, das zum Sokrates- Programm gehört, ist der „Fremdsprachengebrauch im Sachfach“.


Angeregte Debatte der Schüler und Schülerinnen der TMS und ihrer Gäste

Untersucht wird dabei die Bedeutung der Fremdsprachen in Sachfächern wie Physik, Biologie oder Erdkunde. „Ziel ist es, die Sprachkompetenz der Schüler zu erhöhen“, so Susan Wessin, Koordinatorin des Projekts an der Thomas-Mann-Schule. „Wir haben daher Schüler aus den verschiedenen Jahrgangsstufen ausgesucht.“ Als Europaschule, die bilingualen Unterricht anbietet, sei dieses Projekt natürlich sehr passend, sagt die Lehrerin weiter.


Empfang der Comeniuspartner im Audienzsaal des Rathauses durch den stellvertretenden Stadtpräsidenten Peter Sünnenwold

Dieses Treffen ist bereits die fünfte Comeniuskonferenz dieses Projektes.
So findet die nächste Zusammenkunft im Februar 2011 in Frankfurt statt. Zur Abschlusskonferenz geht es im April 2011 nach Venedig. Dort werden dann alle Ergebnisse in einem größeren Rahmen präsentiert. mg

Wir danken den Lübecker Nachrichten und Frau Majka Gerke für die Überlassung des Copyrights.

Der Artikel als pdf - Lübecker Nachrichten vom 7.12.2010

© Fotos : Susan Wessin

Comeniustreffen
Inverness - Fuentesauco - Craiova - Wieliczka - Lübeck - Frankfurt - Venedig




Best practice examples of CLIL at Thomas-Mann-Schule - 06.01.2011 - Text: Karin Pichura

Lubeka - piąte spotkanie w ramach projektu Comenius
© Gimnazjum im. Kazimierza Wielkiego



Links:
CLIL Website
EST - DATABASE
Royal Inverness Academy
Otto-Hahn-Schule Frankfurt
ITIS Zuccante Mestre
Gimnazjum im. Kazimierza Wielkiego
Grupul SCOLAR "MATEI BASARAB" CRAIOVA
IES Fuentesauco - Spanien


 „Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.“

 
Thomas-Mann-Schule  - Thomas-Mann-Str. 14 - 23564 Lübeck - Tel. 0451/1228614  -  Fax. 0451/1228621  Impressum