„Tag der Wissenschaft“  in Lübeck St. Petri – wir waren dabei!

Am Samstag, den 27.10.2012 fand in der Lübecker St. Petri-Kirche der inzwischen 5. „Tag der Wissenschaft“ statt. Renommierte Lübecker Unternehmen wie Dräger, die Stadtwerke Lübeck, die Fachhochschule Lübeck und v.a. stellten an sogenannten „Wissensinseln“ ihre Projekte zum Thema Umwelt vor. Parallel dazu liefen den ganzen Tag über interessante Vorträge zu den verschiedenen Themen. 


Unsere Wissensinsel

Der NDR und die Lübecker Nachrichten waren ebenfalls vor Ort und berichteten über diesen Tag. Was nur leider nirgendwo erwähnt wurde: auch die Thomas-Mann-Schule, und hier vor allem die 13e zusammen mit Kollegen der Biologie-Fachschaft, war ebenfalls mit dabei! Wir bestückten eine große Wissensinsel mit verschiedenen Exponaten zu unserem Schilfprojekt, das seit nunmehr 4 Jahren mit den naturwissenschaftlichen Profilklassen in Zusammenarbeit mit dem Lübecker Offenen Labor (LOLA) der Universität Lübeck das Schilfsterben an der Wakenitz sowohl ökologisch als auch molekularbiologisch erforscht.



Unsere Binokular-Lupen zogen vor allem die kleinen Besucher an

Wir hatten zahlreiche Besucher, die sich zunächst vorrangig für die Boden- und Wasserorganismen interessierten, die wir aus dem Sediment der Wakenitz gefischt und unter Binokular-Lupen ausgestellt hatten.

Beeindruckt wurden die Besucher aber vor allem auch durch die Luftbilder, die Herr Clement bereitgestellt hatte. Sie dokumentierten sehr anschaulich den dramatischen Schilfrückgang der letzten 10 Jahre am Beispiel von Eichholz.


Jörg Clement erläutert seine Ergebnisse

Beide Dinge gemeinsam führten zu äußerst interessanten Diskussionen mit Besuchern aller Altersgruppen.


Bürgermeister Bernd Saxe informiert sich an unserem Stand.

Insgesamt war es auch für uns ein sehr spannender und interessanter Tag in St. Petri!


Anja-Petra Nitschke
05.11.2012


Fotos: © Thomas-Mann-Schule - Anja-Petra Nitschke

Fachbereich Biologie
Fachbereich Chemie

Thomas-Mann-Schule  - Thomas-Mann-Str. 14 - 23564 Lübeck - Tel. 0451/1228614  - Fax. 0451/1228621
Impressum