Die 6c besucht das Figurentheater und spielt selbst

Seit Jahrzehnten gibt es an der TMS eine Theater-AG mit jährlichen Produktionen, die ab der 7. Klasse besucht werden kann.

Aber auch in den Fächern Deutsch und Englisch wird Theater gespielt. Ein besonderes Ereignis gab es im Dezember 2014 für die Klasse 6c. Frau Klatt, eine Schauspielerin des Figurentheaters Lübeck, kam in die Schule und bastelte mit den Kindern Klappmaulfiguren. Im Kunstunterricht wurden diese weiter gestaltet und dann ging es an einem Vormittag direkt ins Theater damit. Warum das?



Nun, dort wartete Frau Klatt mit einem Theaterstück auf die Klasse. Um darauf gut vorbereitet zu sein, hatten sich die Schülerinnen und Schüler schon mit ihrer Klassenlehrerin Frau Heilmann im Englischunterricht darüber Gedanken gemacht, denn das Stück sollte auf Englisch aufgeführt werden. "A Kingdom for a Cookie".



Eine Vokabelliste machte das Rätseln über den Inhalt sehr spannend. Dann gab es im Theater viel Gelächter über einen Prinzen, der sich bei der Suche nach der passenden Prinzessin nicht sehr geschickt anstellte. Nach der Aufführung kamen überraschte Ausrufe: "Ich hab alles verstanden, obwohl ich gar nicht alle Wörter kannte." Und dann machten alle große Augen, denn nun waren sie selbst dran, mit ihren Figuren zu reden und zu spielen - auf Englisch versteht sich.



Es war ein Riesenspaß und bewies allen, wie viel sie in diesen anderthalb Jahren in Englisch gelernt hatten.



Diese Zusammenarbeit mit dem Figurentheater soll in Zukunft weitergeführt und auch ausgebaut werden.


Carla Heilmann
30.01.2015
Thomas-Mann-Schule  - Thomas-Mann-Str. 14 - 23564 Lübeck - Tel. 0451/1228614  - Fax. 0451/1228621
Impressum