„Stop it – Zivilcourage“

Am 12. und 19.06 haben wir, die Klasse 8d, an dem Theaterworkshop „Stop it – Zivilcourage“ teilgenommen. Auf spielerische Art und Weise wurde uns von Nadeshda und Ercan, den Workshopleitern, vor Augen geführt, wie wichtig es ist, sich für seine Mitmenschen, die sich in gefährlichen oder kritischen Situationen befinden, einzusetzen.



Wir waren schockiert, als wir in einem Video gesehen haben, wie viele Passanten bei Übergriffen auf unschuldige, wehrlose Menschen wegsehen, aus Angst sich selbst in Gefahr zu begeben. Doch auch in ungefährlichen Situationen schauen viele Menschen lieber weg, als zu helfen.



In Gruppen haben wir Szenen, die uns im Alltag begegnen könnten und Zivilcourage fordern, herausgearbeitet und in Form von Theaterszenen und Kurzfilmen vor der Klasse präsentiert. Dadurch haben wir gelernt, mit diesen Dingen vernünftig umzugehen, entsprechend zu reagieren und schnellstmöglich zu handeln, ohne jedoch sein eigenes Leben zu gefährden.



Wir danken dem Schulverein, ohne dessen großzügige Spende der Workshop nicht hätte realisiert werden können.

Alisa und Sandra
28.06.2015

Fotos: © Anne Marie Spahn
Thomas-Mann-Schule  - Thomas-Mann-Str. 14 - 23564 Lübeck - Tel. 0451/1228614  - Fax. 0451/1228621
Impressum