Thomas-Mann-Schüler engagieren sich

Sozialer Tag 2014 

Am 3. Juli 2014 war es wieder soweit: Die Stiftung „Schüler helfen leben“ hatte zur Arbeit gerufen, um mit den eingenommenen Geldern das Projekt „Perspektiven für vergessene Flüchtlinge“, das in zwei Flüchtlingslagern in Bosnien und Herzgowina Hilfe für Jugendliche und Erwachsene bietet, zu unterstützen. Diese sind durch den Bürgerkrieg in den 90er Jahren und durch das lange Leben in den Lagern traumatisiert. Darüber hinaus soll mit dem Partner „Save the Children e.V.“ das  jordanische Flüchtlingslager Za'atari, in dem mehr als 30000 Flüchtlingskinder unter fünf Jahren als Opfer des syrischen Bürgerkrieges leben, mit Kindergärten ausgestattet und die Kinder mit Mahlzeiten versorgt werden.

Katja von der SV bestellte bei der Stiftung die Verträge, die dann auch seit den Osterferien rege nachgefragt wurden, und die Schülerinnen und Schüler machten sich auf die Suche nach einem Arbeitsplatz, was nicht immer so einfach war.

Die unmittelbar vor dem Sozialen Tag erfolgte Mitteilung des Bildungsministeriums, bei den Tätigkeiten müsse streng das Jugendarbeitsschutzgesetz beachtet werden (Kinderarbeit ist verboten!) und ein Versicherungsschutz sei bei Nichteinhaltung nur bedingt gewährleistet, löste zwar kurzzeitig Irritationen bei Eltern und Betrieben aus, letztendlich wurden die geschlossenen Arbeitsverträge aber von der überwältigenden Mehrheit eingehalten.

Insgesamt beteiligten sich 298 Schülerinnen und Schüler – vorwiegend aus der Unter- und Mittelstufe – am Sozialen Tag und arbeiteten in der Regel vier Stunden in Betrieben, bei Verwandten oder im Garten der Eltern, so wie Melina und Johanna aus der 6c, die Unkraut jäteten und Stühle strichen.


Lisann (6c) musste im Betrieb ihres Vaters alte Computer-Bildschirme aus dem Lager holen und diese mit einem Testbild auf ihre weitere Verwendungsfähigkeit testen. Sie hat uns ein Foto von ihrem Arbeitsplatz geschickt.


In 1367 Arbeitsstunden brachten die Schülerinnen und Schüler der Thomas-Mann-Schule  8575,00 Euro zusammen. Das ist sehr ein beachtliches Ergebnis und wir freuen über unsere engagierte Schülerschaft.

Wir danken den Eltern, Verwandten und Betrieben, dass sie mit der Entlohnung der Arbeit die Projekte von „Schüler helfen leben“ unterstützt haben.

Sabine Jebens-Ibs
14.07.2014

Fotos: © Eltern / Schülerin der Thomas-Mann-Schule


Link: Projekte des Sozialen Tages 2014


Thomas-Mann-Schule  - Thomas-Mann-Str. 14 - 23564 Lübeck - Tel. 0451/1228614  - Fax. 0451/1228621
Impressum